Werden in Betrieben Öko- oder Bioprodukte hergestellt, wird dies aufgrund von strengen Vorgaben regelmäßig kontrolliert. Jährlich werden Kontrollen durchgeführt bei denne alle Bereiche - von Rezeptur, eingekauften Rohstoffen, der Herstellungsprozess bis zum fertigen Produkte - genau unter die Lupe genommen werden. 

Bio-Lebensmittel müssen eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Beispielweise müssen sie mit nur einem Zehntel der zugelassenen Zusatzstoffe im Vergleich zu konventionellen Produkten auskommen. Des weiteren sind Süßstoffe, Stabilisatoren, synthetische Farbstoffe, Konservierungsmittle und Geschmacksverstärker verboten. 

Was ist mit Unternehmen die konventionelle und ökologische Produkte herstellt?
Diese Hersteller müssen die Produktion der Produkte räumlich oder zeitlich trennen, damit es zu keiner Vermischung kommen kann. Selbstverständlich bei der zeitlichen Trennung ist natürlich, dass alle Geräte zur Herstellung gründlich vorher gereinigt und neutralisiert werden. 
 

Weitere Details zur ökologischen Lebensmittelverarbeitung finden Sie hier >>

 

 




Anzeige






Go to top
BCMath lib not installed. RSA encryption unavailable